Skip to content
3. Oktober 2012 / Philippe Wampfler

Fragen für einen Perspektivenwechsel.

Fragen zum Kennenlernen – ein Klassiker auf diesem Blog. Hier noch einmal 18, mit denen man sich selbst besser kennen lernen kann, und vielleicht eine neue Perspektive auf den eigenen Alltag findet.

Zusammengetragen wurden sie von Alex Wain für So Bad So Good. Hier eine Übersetzung:

  1. Was würdest du anders machen, wenn andere dich dafür nicht verurteilten?
  2. Wenn du einen Freund hättest, der so mit dir spräche, wie du es mit dir selbst tust – wie lange wäre die Person dein Freund?
  3. Für wie alt würdest du dich halten, wenn du nicht wüsstest, wie alt zu bist?
  4. Wenn du viele Menschen mit einer Botschaft erreichen könntest – was würdest du ihnen sagen?
  5. Kann man lügen, ohne ein Wort zu sagen?
  6. Wenn nicht jetzt, wann dann?
  7. Klammerst du dich an etwas, was du loslassen müsstest?
  8. Hast du kürzlich etwas getan, woran du dich erinnern wirst?
  9. Würdest du das Gesetz brechen, um jemand Geliebtem zu helfen?
  10. Wann muss man aufhören, Risiken zu berechnen und da zu tun, was sich richtig anfühlt?
  11. Wen liebst du? Und was tust du diesbezüglich?
  12. Fragst du genug Fragen? Oder gibst du dich mit dem zufrieden, was du weisst?
  13. Wenn alles gesagt und getan ist, hat du mehr gesagt oder getan?
  14. Wann hast du zum letzten Mal was Neues ausprobiert?
  15. Was führt dazu, dass du die Zeit vergisst?
  16. Was würdest du anders machen, wenn du alles ändern könntest?
  17. Was unterscheidet leben von existieren?
  18. Wenn du jemanden unterrichten könntest, was würdest du unterrichten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: