Skip to content
12. Februar 2011 / Philippe Wampfler

Sybille Berg rät Frauen den Kopf abzuschneiden.

© Katja Hoffmann, Quelle und Rechte bei spiegel.de

Auf SpiegelOnline kann man der deutsch-schweizerischen Autorin Sybille Berg Fragen stellen, die diese gewohnt provokativ-pointiert beantwortet. Beim aktuellen Beispiel lautet die Frage:

Ich bin unsicher: Kann ich mit 46 Jahren die Haare noch lang und offen tragen?

Berg antwortet:

Schneiden Sie die Haare ab, schneiden Sie sich den Kopf ab! Aber Sie werden es auch dann nicht richtig machen, Sie sind der geborene Fehler.

Der »geborene Fehler« ist die Fragerin, weil sie eine Frau ist. Denn:

Wir sind so, wir Frauen: Wir genügen nie.

Auf Facebook meint ein hier anonym bleibender Kommentator:

Eine archaische Wut gegen die Unterdrückung und die Unterdrücker verschafft sich da Luft – und die Schuldfrage schwingt selbstredend stets subtil mit. Fragt sich bloss, wie ein moderner Mann auf die Frage der Leserin geantwortet hätte. Wahrscheinlich kürzer als Frau Sibylle. Vielleicht so: Was soll die Frage?!?

Das ist ja nicht eine Frau-zu-Frau-Frage im privaten Rahmen, sondern öffentlicher Diskurs. Gibt’s auch Männer, die solche Fragen beantworten (das beginnt bei der Sexberaterin im BLICK und endet bei Gender-Expertinnen in der ZEIT)? Meines Wissens nicht. Nun kann man sich fragen: Wollen das keine Männer machen – oder will man keine Männer, die das machen?

Die damit aufgestellte Theorie, wonach es Fragen gibt, die nur Frauen stellen und nur Frauen beantworten (weil Männer das entweder nicht wollen oder »man« nicht will, dass Männer das tun), darf gern in den Kommentaren diskutiert werden…

  1. david bridal promo code 2013 / Jan 2 2014 4:50 am

    Just wanna remark on few general things, The website style is perfect, the articles is very fantastic. “Crime does not pay … as well as politics.” by Alfred E. Newman.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: