Skip to content
31. Dezember 2010 / Philippe Wampfler

»Die neuen Erfahrungen« Handkes. Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt.

Peter Handkes schmales Bändchen Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt vereinigt Reihungen von Sätzen, welche gemäß dem Programm des Titels mit der Beschreibung der Außenwelt auch die Innenwelt des Autors beschreiben »und umgekehrt und wieder umgekehrt«.

Der erste dieser Texte heißt »Die neuen Erfahrungen«. Das lyrische Ich beschreibt die Erfahrung, zum ersten Mal eine Münze in einen Parkautomaten gesteckt zu haben (1966) – und fragt daran anschließend:

»Wann habe ich zum ersten Mal eine Tür mit eigenen Händen geschlossen? /
Und wo habe ich zum ersten Mal in einem Stück Brot eine Ameise mitgegessen? /
Und unter welchen Umständen habe ich Wasser zum ersten Mal dampfen sehen? /
Und wo habe ich zum ersten Mal unter einem Zellophansack keine Luft mehr gekriegt? /
Und wann habe ich zum ersten Mal einen Brief Express aufgegeben?«

Davon ausgehend blickt dieses Ich auf eine Reihe von »neuen Erfahrungen« zurück: Zum ersten Mal einen toten Menschen sehen, zum ersten Mal bemerken, dass man in einem Raum ist, zum ersten Mal einen Einarmigen sehen, der die Hände hebt. Und dann wendet sich der Text ins Politische:

Heute /
(obwohl es heißen könnte: »Ich sehe es wie zum ersten Mal«) /
sehe ich /
nicht zum ersten Mal /
ein Bild /
auf dem ein Vertreter der Obrigkeit /
einem durch die Obrigkeit Vertretenen /
nachsetzt /
und nicht zum ersten Mal /
lese ich davon /
daß jemand so lange geprügelt wurde /
bis er bereit war /
auszusagen /
da er nicht geprügelt worden war /
[…]

Es ist ein großartiger Text Handkes. Mit einer unbeschreiblichen Leichtigkeit entwirft er die Frage nach der Möglichkeit von ersten Erfahrungen, welche durch diesen Entwurf zu einem großen Rätsel wird – und kontrastiert dann die Erfahrungen, die wir zum ersten Mal machen (den Kaffee auf das Tischtuch des Transeuropaexpress‘ überschwappen zu sehen), mit den Erfahrungen, an die wir uns gewöhnt haben und mit Routine ertragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: