Skip to content
24. August 2010 / Philippe Wampfler

Fragen über Fragen. Und wie fragt man nach einer Frau?

Da ich nun schon länger über Alltägliches und Politisches blogge, aber der Meinung bin, Blogs könnten oder sollten nicht nur Inhalte verbreiten und vernetzen, sondern in Blogs könnten auch Inhalte erarbeitet werden, soll das das Programm dieses Blogs sein.

Es geht um Fragen. Um die Kunst des Fragens. Die Formulierung von Fragen. Die Linguistik von Fragen. Um Interviews. Und literarische Fragen. Listen von Fragen. Kritik an Fragen.

Soweit das Programm.

Ein Beispiel:

Wenn wir auf Deutsch nach einem Nomen fragen, stehen uns als Fragewort zwei Möglichkeiten zur Verfügung: wer und was. Die beiden Wörter entsprechen den grammatischen Geschlechtern maskulin (wer – der) und neutrum (was – das). Es fehlt das feminine Pendant, das eigentlich wie lauten müsste.

Man kann schnell ein Beispiel dazu konstruieren. Aus einer Gruppe Menschen möchte man die weibliche Person mit einer bestimmten Eigenschaft erfragen:

*Wie ist schon am längsten dabei?
Wer ist die weibliche Person, die schon am längsten dabei ist?

Wie hingegen ist ein Adverb – mit schillernden Bedeutungen, wie dieser wünderschöne Artikel im Grimm’schen Wörterbuch zeigt: »auf art und weise, grund oder grad und ausmasz eines geschehens usw.«

  1. britta / Aug 24 2010 2:22 pm

    tja, da hat sich’s im Deutschen schon schwer, denn sonst nirgends ein Dilemma mit ‚qui?, who?, quién?, chi?, o que?
    Es weiss sich ja nicht immer, ob nach Frau oder Mann gefragt wird. Werwie reitet so spät durch Nacht und Wind? Eine sorgeberechtigte Person mit seinemihrem Kind…

  2. wahrscheinlich / Aug 25 2010 9:05 am

    eine schöne idee, dieser blog, freu mich auf viele fragen. und hab schon viel zu viel zeit mit den hundert einen post weiter oben verbracht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: